Sonntag, 18. März 2012

Alex Randolph, der Mann, der den Beruf des Spieleerfinders erfunden hat ...

... anlässlich des neunzigsten Geburtstags von Alex Randolph am 4. Mai 2012, wird es im Deutschen Spielearchiv Nürnberg eine Ausstellung geben, die das Lebenswerk des Mannes würdigt, der nicht nur den Beruf des Spieleerfinders erfunden hat. Wir freuen uns darauf und machen gerade das Buch dazu, das Philippe Evrard geschrieben hat ...

Kommentare:

SASAKI takayuki hat gesagt…

Wunderbar!!!
Die lang ersehnt Buch.
Ich habe Herrn Evrard bei Ihrem Stand in Spieltage(Essen) gesehen.
http://www.hyakuchomori.co.jp/blog2/2007/10/post-6.html

Kann man dieses Buch duerch KNV(http://www.knv.de/) einkaufen?

kathi hat gesagt…

Hallo nach Japan!
Wir freuen uns über Ihren freundlichen Kommentar! Ja, das Buch über Alex Randolph wird Anfang Mai lieferbar sein und kann bei KNV bestellt werden.
Herzliche Grüße aus Uehlfeld
Kathi Kappler

SASAKI takayuki hat gesagt…

Vielen Dank für Ihrer Antwort !